Keine Artikel in deiner Merkliste
Bei uns auf der Seite findest du
Produktanregungen & Materiallisten, die du im
OBI Online Shop oder OBI Markt kaufen kannst.
DIY Ideen mit Anleitung
Stilwelten & Gestaltungstipps
Keine Artikel in deiner Merkliste
Bei uns auf der Seite findest du
Produktanregungen & Materiallisten, die du im
OBI Online Shop oder OBI Markt kaufen kannst.

So wirken Tapetenmuster

Kreative Ideen für Zuhause
Grafische Muster bestehen aus Motiven, Formen oder Formgruppierungen, die wiederholt oder abgewandelt miteinander in Bezug stehen. Da sie keine Grundformate benötigen, können grafische Muster beliebig große Flächen abdecken. Je simpler die Grundform eines Musters ist, desto notwendiger ist dessen Wiederholung, um eine ästhetische Qualität zu entfalten, denn die Wiederholung verbindet die Summe identischer Einzelmotive zu einem rhythmischen, ordnenden Element. Beim Betrachten wecken verschiedene Muster ganz unterschiedliche Assoziationen in uns, die von auflösend über ausgewogen-harmonisch bis hin zu dynamisch reichen. Hier verschaffen wir dir einen Überblick über die verschiedenen Muster und ihre jeweiligen Wirkungen.
  • Blätter

    Blättermotive sind ein wesentliches Merkmal botanischer Gestaltungen und wecken in uns sofort ein Gefühl von Natürlichkeit und Entspannung. Nochmals verstärkt wird dieser Effekt durch entsprechende Farbgebungen, zum Beispiel in harmonischen Grüntönen.

  • Streifen

    Klassische Streifenmuster schaffen Ordnung und Struktur und können je nach Farbkombination sowohl eine beruhigende als auch belebende Wirkung im Raum erzielen. Zudem eignen sich Streifen optimal, um die wahrgenommene Größe eines Raumes gezielt zu beeinflussen: Vertikale Streifen strecken Räume optisch in die Höhe, horizontale Streifen in die Breite. Dabei sollten die Streifen proportional zum Raum gestaltet werden und in kleinen Räumen schmaler, in größeren Räumen entsprechend breiter ausfallen.

  • Ornamente

    Ornamentale Motive sind häufig an herrschaftliche Wohnsitze der Renaissance sowie des Barocks angelehnt und haben eine entsprechend vornehme Wirkung. Auch bei dieser Art der Wandgestaltung richtet sich die Größe des Motivs nach der gegebenen Wandfläche: große Motive kommen auf großen Wandflächen ideal zur Geltung, kleine Motive auf kleinen Flächen.

  • Blüten

    Florale Tapetenmuster haben eine frische, lebensfrohe und gleichzeitig auch romantische Wirkung und erfreuen sich deshalb gleich doppelter Beliebtheit. Dank der großen Auswahl an Mustern und Farben gibt es zudem für nahezu jeden Raum und Geschmack die passende Wandgestaltung. Die Hintergründe werden in der Regel einheitlich gestaltet und die Tapeten punktuell eingesetzt, um den Fokus voll auf die Blüten zu legen, die Raumgestaltung jedoch nicht mit zu vielen Blüten an mehreren Wänden zu überfrachten.

Nach Oben