Keine Artikel in deiner Merkliste
Bei uns auf der Seite findest du
Produktanregungen & Materiallisten, die du im
OBI Online Shop oder OBI Markt kaufen kannst.

Anleitung

  • 1

    Anzeichnen und Zuschneiden

    Kürze das Brett auf eine Länge von 65cm. Zeichne dir an einer der kurzen Seiten einen Halbkreis an und schneide diesen mit der Stichsäge aus Behalte das Reststück als Ablagefläche.

  • 2

    Bohren

    Zeichne dir an der kurzen, geraden Seite des Brettes drei Löcher an: von unten mit einem Abstand von 1cm und zu den Seiten jeweils 2cm Abstand. Außerdem wird ein Loch von unten mit 1cm Abstand und mittig gesetzt. Bohre die drei Löcher mit dem 4mm Bohrer vor.

    Bohre jetzt noch zwei weitere Löcher, jeweils nur 10mm tief. Die Position des ersten Loches ist auf der Vorderseite mittig und mit 6cm Abstand zur oberen Kante. Das zweite Loch befindet sich auf der Rückseite des Brettes, ebenfalls mittig und mit einem Abstand von 7,5cm von der oberen Kante. Diese zwei Löcher dienen zur Wandaufhängung. Hier benutzt du einen 30mm Forstnerbohrer.

  • 3

    Schleifen und anstreichen

    Schleife alle Holzstücke gründlich ab. Bemale, öle oder beize danach das Regal nach deinen Wünschen.

  • 4

    Schrauben

    Schraube deine Ablagefläche wie auf der Zeichnung an das große Brett. Benutze hierfür die 3,5mm x 50mm Schrauben.

  • 5

    Spiegelband und Spiegel anbringen

    Dein Spiegel hat einen Durchmesser von 45cm – das heißt, es wird einen 2,5cm breiten Rand um den Spiegel herumgeben. Beachte diesen Rand und schneide dir entsprechend das Spiegelband zu. Vier bis fünf Streifen sollten hier reichen. Drücke das Band sorgfältig an, ziehe die Schutzfolie ab und lege den Spiegel auf Position. Drücke den Spiegel bitte nur vorsichtig an – nicht, dass dieser bricht. Fertig ist dein Spiegel mit Ablage!

Nach Oben