Keine Artikel in deiner Merkliste
Bei uns auf der Seite findest du
Produktanregungen & Materiallisten, die du im
OBI Online Shop oder OBI Markt kaufen kannst.

Anleitung

  • 1

    Reinigen

    Bevor du mit dem Gestalten deiner Rankhilfe anfängst, solltest du die Drahtringe mit Verdünnung und einem alten Tuch, das du nicht mehr benötigst, reinigen. Gib dazu einfach etwas Verdünnung auf das Tuch und reibe die Ringe damit ordentlich ab. Durch das Entfernen des Schmutzes wird zudem die Farbe nachher besser auf den Drahtringen haften, wenn du sie farbig gestalten möchtest.

  • 2

    Lackieren

    Jetzt musst du dich entscheiden: Möchtest du die komplette Rankhilfe farbig gestalten, oder nur einen Teil der Ringe?

    Wenn du nur einzelne Teile deiner Rankhilfe farbig gestalten möchtest, machst du das am besten vor dem Anordnen und Zusammenbinden der einzelnen Ringe. Ansonsten sprühst du die gesamte Rankhilfe nach dem Zusammenbinden in einer Farbe deiner Wahl an.

    Decke deinen Arbeitsbereich bevor du loslegst mit einer Folie, etwas Zeitungspapier oder Pappe ab. Pass beim Sprühen auf, dass der Sprühnebel nicht in deine Atemwege gelangt, indem du eine Atemmaske trägst. Verwende außerdem Einmalhandschuhe, damit die Farbe nicht an deinen Fingern haftet.

    Bewege deine Hand beim Sprühen gleichmäßig von rechts nach links und von oben nach unten. So gelangt an jede Stelle Farbe.

  • 3

    Anordnen und Zusammenbinden

    Ist die Farbe getrocknet? Dann kannst du die Ringe passend anordnen. Breite die Ringe dafür auf einem Tisch aus und ordne sie so an, dass jeder Ring mit mindestens einem anderen Ring einen Berührungspunkt hat.

    Wenn du mit der Anordnung zufrieden bist, verbindest du die Ringe miteinander, indem du sie an ihren Berührungspunkten mit Draht umwickelst. Versuche sie eng zusammenzuwickeln, damit das Netz aus Ringen nachher stabil hängt und sich nicht einzelne Ringe verdrehen.

  • 4

    Aufhängen

    Suche dir eine Stelle an der Wand, an der du die Rankhilfe aufhängen möchtest. Hierfür kannst du einen Gardinenstangenträger nutzen. Befolge für die Anbringung an der Wand die Anweisungen auf der Verpackung.

    Alternativ kannst du auch eine einfache Schraube nutzen. Markiere dir mit einem Stift die Position für die Bohrlöcher und bohre dort ein Loch. Halte am besten beim Bohren den Staubsauber unter das Bohrloch, damit der Dreck direkt abgesaugt wird. Jetzt kannst du den Dübel einsetzen und eine Schraube hineindrehen, an der du schließlich die Rankhilfe befestigst.

Hast du Ideen oder Anregungen?