Keine Artikel in deiner Merkliste
Bei uns auf der Seite findest du
Produktanregungen & Materiallisten, die du im
OBI Online Shop oder OBI Markt kaufen kannst.
DIY Ideen mit Anleitung
Stilwelten & Gestaltungstipps
Keine Artikel in deiner Merkliste
Bei uns auf der Seite findest du
Produktanregungen & Materiallisten, die du im
OBI Online Shop oder OBI Markt kaufen kannst.

Pflanzen in Hängeampeln

Kreative Ideen für Zuhause
Lass dich nicht hängen, deine Pflanzen aber schon! Sie müssen nicht immer nur auf deinem Fensterbrett, der Kommode oder dem Boden stehen. An der Decke befestigt sind sie ein Blickfang und können auch als Raumteiler dienen. In der Küche schaffen sie außerdem Platz: Um hier die Arbeitsflächen freizuhalten, kannst du deine Kräutertöpfe einfach aufhängen. Der Stil der Hängeampel hängt dabei ganz von deinen Wünschen und deinem Geschmack ab. Wir haben dir eine Auswahl an verschiedenen Möglichkeiten, eine Hängeampel zu gestalten, zusammengestellt.
  • Die Elegante – Messingprisma für groß und klein

    Messing ist immer eine gute Wahl und macht sich besonders gut für einen glamourösen Look. Das gradlinige Design steht dabei in einem schönen Kontrast zur Natürlichkeit der Pflanze. Gerade die kleinen Tillandsien können in dem filigranen Messingprisma zu einem echten Kunstobjekt inszeniert werden.

  • DIY Makramee

    Um deine Pflanzen gekonnt zu inszenieren, ist Makramee eine schöne Möglichkeit. Die Technik, diese Ornamente zu knüpfen, stammt ursprünglich aus dem Orient. Die Flechtarten kann man auch für Topfhalterungen anwenden. Je nach Wunsch kannst du dabei zusätzlich eine Holzscheibe in das Makramee einlegen, auf die du die Hängepflanze im Topf sauber stellen kannst.

    Von ganz schlicht und klein bis groß und aufwendig ist bei Makramee-Ampeln sehr viel möglich. Schon mit 2-3 Knoten kannst du tolle Ergebnisse erzielen. Dabei sind alle Grundknoten einfach zu erlernen.
    Wenn du richtig Platz hast, kannst du dich auch an eine „zweigeschossige“ Ampel wagen. Diese wirkt besonders toll, wenn sie mit ein oder zwei anderen Ampeln als Gruppe gehängt wird. So erschaffst du ein richtiges Highlight im Raum. Probiere es einfach aus!

  • Makramee und Kupfer

    Fertige im Handumdrehen eine Hängeampel, die garantiert Blicke auf sich ziehen wird! Denn Makramee oder ein Baumwollseil lassen sich nicht nur mit Holz, sondern auch ganz wunderbar mit Kupfer kombinieren. So behält deine Blumenampel ein natürliches Aussehen und wirkt gleichzeitig edel.

  • Kisten-Ampel

    Diese Variante ermöglicht es dir, gleich mehrere Blumen hoch hinauszubringen, und das mit nur einer Befestigung! Schnapp dir eine Holzkiste, gestalte sie nach deinen Vorstellungen und gib ihr einen neuen Zweck!

  • Holz

    Blumenampeln aus Holz unterstützen die natürliche Optik deiner Inneneinrichtung. Außerdem lässt sich Holz beliebig streichen – ein individuelles Aussehen ist garantiert! Wieso streichst du das Holz nicht einfach in der Farbe der Blüten?

  • Welche Blumen?

    Am besten wählst du den Blumentopf mit der passenden Pflanze schon aus, bevor du dir selber eine Blumenampel kreierst. Vor allem eignen sich folgende Pflanzen: Schwertfarn, Korallenkakteen, Grünlilien, Efeututen, Efeu oder die Dischidia ruscifolia. Der Korallenkaktus Rhipsalis cassutha – eine immergrüne, mehrjährige Sukkulente – eignet sich auch für schattige Bereiche in der Wohnung oder im Haus.

Nach Oben