Keine Artikel in deiner Merkliste
Bei uns auf der Seite findest du
Produktanregungen & Materiallisten, die du im
OBI Online Shop oder OBI Markt kaufen kannst.
Pavillon Begrünung
Kreative Ideen für Zuhause

Wenn du deinen Pavillon mit Hilfe von Kletterpflanzen begrünst, schützt du dich und deine Gäste damit gleichzeitig vor fremden Blicken. Deine selbstgebaute Rankhilfe hat mit altbackenen Gittern nichts gemein: Schlichte, moderne Edestahlseile helfen deinen Pflanzen dabei, sich an deinem Pavillon entlang zu hangeln. Die Anzahl an Seilen kannst du passend zu deinem Bedarf wählen.

Anleitung

  • 1

    Pflanzkasten

    Beginne zunächst mit dem Holzkasten, welcher bepflanzt werden soll. Die Maße kannst du individuell an deinen Pavillon anpassen. Die Maße in dieser Anleitung eignen sich für einen 1m breiten Pflanzkasten.

    Du benötigst folgende Holzzuschnitte:
    6 Bretter je 1m (lange Seite)
    6 Bretter je 25cm (kurze Seite)
    4 Rahmenhölzer je 43,5cm

  • 2

    Vohrbohren

    Bohre alle Bretter mit je zwei Löchern an beiden Enden vor. Bei den kurzen Brettern sollten die Löcher einen Abstand von 2cm zum Rand haben, bei den langen Brettern ca. 5 cm.

  • 3

    Verschrauben

    Verschraube für die kurze Seite des Kastens je drei Bretter von außen bündig mit den Rahmenhölzern, welche die senkrechte Verbindung in den jeweiligen Ecken darstellen.

    Schraube anschließend die langen Bretter von außen an die Rahmenhölzer, sodass ein Kasten entsteht.

  • 4

    Auskleiden

    Kleide den Pflanzkasten nun mit Teichfolie aus, damit das Holz später nicht verrottet. Schraube die Folie an den Rahmenhölzern fest.

  • 5

    Rankhilfe

    Positioniere den Pflanzkasten an dem dafür vorgesehenen Platz. Schraube im gleichmäßigen Abstand drei Haken in den darüberliegenden Holzbalken des Pavillons. Bringe ebenfalls drei Haken am oberen Teil des Pflanzkastens an. Achte darauf, dass die Haken unten am Kasten exakt unter ihren darüberliegenden Gegenstücken, also im Lot, liegen.

    Für die Rankhilfe benötigst du nun drei Stücke Stahlseil à 1,80m Länge. Fixiere jeweils ein Ende des Seils in der Klemme zu einer Schlaufe. Hänge diese Schlaufe in die oberen Haken.

    Nun machst du eine zweite Schlaufe am Ende jedes Seils, hängst diese in die unteren Haken ein und fixierst die Schlaufe mit der Klemme. Das Seil darf ruhig straff sein, damit es sich nicht bewegt.

    Nun kannst du deinen Pflanzkasten mit Erde füllen und bepflanzen, zum Beispiel mit Tomaten oder Wein.

Hast du Ideen oder Anregungen?