Keine Artikel in deiner Merkliste
Bei uns auf der Seite findest du
Produktanregungen & Materiallisten, die du im
OBI Online Shop oder OBI Markt kaufen kannst.
DIY Ideen mit Anleitung
Stilwelten & Gestaltungstipps
Keine Artikel in deiner Merkliste
Bei uns auf der Seite findest du
Produktanregungen & Materiallisten, die du im
OBI Online Shop oder OBI Markt kaufen kannst.
Kupfer Hängetopf
Kreative Ideen für Zuhause

Ab jetzt hat deine Pflanze den besten Ausblick im ganzen Raum! Und mit dem selbstgebauten Hängetopf in Makramee-Optik mit Kupfer-Akzenten zieht sie auch noch alle Blicke auf sich. Die Materialkombination aus Kupfer und Baumwollseil wirkt dabei nicht nur edel, sondern auch natürlich. Das Beste: Für die ausgefeilt wirkende Makramee-Optik musst du noch nicht einmal aufwändig knoten, sondern arbeitest ganz einfach mit Kabelbindern. Sieht mindestens genauso gut aus und spart langes Friemeln!

Anleitung

  • 1

    Seil kürzen

    Länge dir zunächst acht gleich lange Stücke Seil je 80cm Länge ab. Unsere Hängeampel ist passend für einen Pflanztopf mit 16cm Durchmesser.

  • 2

    Untere Knotenreihe

    Verbinde nun alle Seile an einem Ende mit 2-3 Kabelbindern zu einem Strang. Markiere dir auf den Seilen einmal 14cm zum oben verkabelten Ende und einmal 24cm zum Ende. Nimm dir jetzt zwei Seile und fädle sie einmal von links und einmal von rechts durch eine Kupfermuffe. Verbinde die beiden Seile an den Markierungen (14cm) mithilfe eines Kabelbinders. Ziehe den Kabelbinder schön stramm, knipse ihn möglichst kurz ab und schiebe die Muffe darüber. Wiederhole diesen Schritt mit den anderen Seilen.

  • 3

    Obere Knotenreihe

    Das gleiche Prinzip wendest du nun für die zweite Reihe Knoten (24cm) an: Fädle zwei nebeneinanderliegende Seile durch eine Kupfermuffe, ziehe die Seile mit Kabelbinder fest und schiebe eine Muffe darüber.

  • 4

    Aufhängung

    Bohre durch die Reduziermuffe zwei gegenüberliegende Löcher mit einem Durchmesser von 2,5mm an dem dickeren Ende. Biege dir dann aus dem Kupferdraht einen kleinen Henkel und stecke ihn durch die Bohrlöcher. An diesem Henkel kannst du deine Hängeampel später aufhängen. Schiebe jetzt die Seilenden durch die Reduziermuffe. Fixiere die Enden mit drei Kabelbindern und schiebe die Muffe darüber. Schiebe außerdem noch eine Muffe über die Kabelbinder am anderen Ende. Setze nun noch den Topf ein und hänge deine Pflanze auf. Fertig!

Nach Oben