Keine Artikel in deiner Merkliste
Bei uns auf der Seite findest du
Produktanregungen & Materiallisten, die du im
OBI Online Shop oder OBI Markt kaufen kannst.

Kreative Wandgestaltung für dein Badezimmer

Kreative Ideen für Zuhause
Ein Bad hat so viel mehr zu bieten als nur Fliesen! Denn auch in deinem Badezimmer kannst du die Wände individuell gestalten und die Raumwirkung auf diese Weise positiv beeinflussen. So verwandelst du beispielsweise mithilfe von Holzleisten, Tapeten oder Farbe ein normales Badezimmer in einen Raum mit Atmosphäre. Alles, was du beachten solltest: Deine Wandgestaltung sollte feuchtraumgeeignet sein. Ansonsten sind deiner Fantasie kaum Grenzen gesetzt. Wir zeigen dir, wie du kreativ werden kannst.
  • Holzleisten

    Etwas Besonderes im Bad ist eine Wandgestaltung mit Holzleisten. Die Leisten gibt es in verschiedenen Stärken, Breiten und Holzarten und werden mit Leistenkleber an die Wand gebracht. Bei der Gestaltung kannst du verschiedene Muster umsetzen wie z. B. diagonal, zick-zack, gestaffelt oder quadratisch, oder auch nur als untere Teilfläche. Die Möglichkeiten sind vielfältig – skizziere verschiedene Entwürfe und entscheide dich für deinen Favoriten. Die Leisten solltest du in jedem Fall vor Feuchtigkeit schützen, indem du sie z. B. mit farbigem oder transparentem Lack streichst.

  • Wandfarbe

    Mit einer einfachen Wandfarbe kannst du dein Bad im Handumdrehen aufwerten, denn Stimmung und Stil kann man vornehmlich durch Farbe beeinflussen. In Bädern mit schlechter Belüftung solltest du die Verwendung von Feuchtraumfarbe in Betracht ziehen, um der Bildung von Schimmel vorzubeugen. Wähle den passenden Wandfarbton zu deinem Bad und deinem Geschmack und lege los! Weitere Ideen zu Wandfarben entdecken

  • Tapete

    Tapete ist auch im Bad einsetzbar. Mit Tapete holst du dir dein Lieblingsmuster an die Wand und machst aus deinem Bad etwas Besonderes. Tapete gibt es in unzähligen Motiven und Farben: Wähle deine Lieblingstapete in deinem Lieblingslook, bring sie an die Wand und hab lange Freude daran. Wenn dein Bad gut belüftet ist, kannst du ohne Probleme darin Tapete verwenden. Idealerweise solltest du Tapete wählen, welche wasch- oder scheuerbeständig ist. Tipps für Tapeten in Küche und Bad

  • Farbfläche

    Um Farbe an der Wand einzusetzen, ist es noch nicht einmal notwendig, diese vollflächig zu verwenden. Auch gezielte Farbakzente können in deinem Bad für Stimmung und optische Highlights sorgen. Dies kann etwa ein Farbsockel sein oder auch eine Farbfläche hinter einem Badmöbel. Dabei kannst du auch verschiedene Formen einbringen wie Rundungen oder Winkel. Du solltest jedoch nicht mehr als zwei Farbtöne miteinander kombinieren, wenn es nicht zu wild werden soll. Hier geht‘s zur Farbflächengestaltung

  • Tapetenbahn

    Tapete lässt sich auch in kleinerem Umfang anwenden und kann so helfen, dein Bad herauszuputzen: mit einer einzelnen Tapetenbahn oder auch anderen Formen wie einem Kreis aus mehreren Tapetenbahnen. Mittels Kleister und Vliestapete kannst du so Tapete als anteilige Wandgestaltung benutzen, ohne sie vollflächig einzusetzen und hast so zusätzliche Gestaltungsfreiheit. Und falls es nicht mehr gefallen sollte, kannst du sie einfach wieder trocken abziehen. Zur Anleitung für Tapetenfächen

  • Regalkisten

    Benötigst du vielleicht noch zusätzlichen Stauraum im Bad und hast etwas Platz an der Wand? Dann könnten unsere Kisten mit dem Namen Max genau die richtige Lösung für dich sein. Mit den Kisten, welche du in unterschiedlichen Größen konfigurieren kannst, lässt sich auch eine Wandgestaltung vornehmen. Alternativ kannst du dir die Kisten auch genau auf dein individuell passendes Maß anfertigen und hast so eine einzigartige, passgenaue Lösung. Mit zusätzlicher Farbe auf oder hinter den Kisten machst du dein Werk perfekt. Zu den Max-Kisten

Nach Oben