Keine Artikel in deiner Merkliste
Bei uns auf der Seite findest du
Produktanregungen & Materiallisten, die du im
OBI Online Shop oder OBI Markt kaufen kannst.
Kistenblumenampel
Kreative Ideen für Zuhause

Schnapp dir eine Holzkiste und gib ihr einen neuen Zweck. Mit ein paar Seilen hängst du sie einfach an die Decke und bringst so deine Pflanzen hoch hinaus! So wird dein Zuhause Stück für Stück zum Urban Jungle.

Anleitung

  • 1

    Holzkiste schleifen

    Verwende Schleifpapier, um deine Holzkiste gut abzuschleifen. So gehst du sicher, dass sie eine glatte, splitterfreie Oberfläche bekommt.

  • 2

    Seile zuschneiden

    Schneide das Seil in vier gleich große Stücke. Die genaue Länge ist dabei dir überlassen und hängt davon ab, wie hoch, beziehungsweise tief die Pflanzkiste am Ende hängen soll. Wichtig ist nur, dass alle Seile gleich lang werden. Achte außerdem darauf, dass die Enden nicht zu sehr aufribbeln. Um das zu verhindern, kannst du in die Enden erstmal einen leichten Knoten machen.

  • 3

    Seile befestigen

    Um die Seile an der Holzkiste zu befestigen, verknotest du sie an den oberen vier Ecken. Achte darauf, dass die Knoten sehr fest sind.

  • 4

    Seile verknoten

    Nimm die Enden der vier Seile und verknote sie zu einem Strang. Wenn du möchtest, kannst du sie vorher auch ein Stück flechten, um sie zu bündeln - ganz wie du magst! Am Ende des Strangs befestigst du mit einem festen Knoten einen Ring. Das macht das Aufhängen einfacher.

  • 5

    Haken befestigen

    Um den Haken in der Decke zu befestigen, suchst du dir eine passende Stelle und kennzeichnest sie mit einem kleinen Kreuz. Anschließend bohrst du mit einem 10mm Bohrer ein Loch in die Decke. Achte darauf, dass du den passenden Bohrer für deine Decke verwendest. Wenn du unsicher bist, welcher das ist, kannst du dich im OBI Markt beraten lassen. Anschließend schiebst du den Dübel in das Loch und schraubst den Haken hinein.

  • 6

    Pflanzenkiste aufhängen

    Nimm dir eine Leiter und hänge die Kiste mit dem Ring an den Haken. Mit einer Wasserwaage kontrollierst du anschließend noch, ob die Kiste waagerecht hängt. Falls nicht, korrigierst du die Knoten an der Kiste etwas. Wenn alles passt, kannst du die Kiste mit deinen Pflanzen bestücken.

Hast du Ideen oder Anregungen?