Keine Artikel in deiner Merkliste
Bei uns auf der Seite findest du
Produktanregungen & Materiallisten, die du im
OBI Online Shop oder OBI Markt kaufen kannst.
DIY Ideen mit Anleitung
Stilwelten & Gestaltungstipps
Keine Artikel in deiner Merkliste
Bei uns auf der Seite findest du
Produktanregungen & Materiallisten, die du im
OBI Online Shop oder OBI Markt kaufen kannst.
Jenga
Kreative Ideen für Zuhause

Vorsichtig … ganz langsam … der Holzklotz ist fast draußen und … JENGA! Das Spiel um Geschicklichkeit, eine ruhige Hand und einen wackligen Turm ist bei Kindern und Erwachsenen gleichermaßen beliebt. Bau deine eigene Variante des Klassikers: Du bestimmst nicht nur die Farbe, sondern auch die Größe deiner Holzklötze. So kannst du das Spiel nicht nur für drinnen, sondern auch als XXL-Variante für den Garten bauen.

Anleitung

  • 1

    Holz zuschneiden

    Überlege dir, wie groß dein Jenga-Spiel werden soll. Du kannst die Größe der einzelnen Holzklötze frei wählen. Wichtig ist nur, dass die Maße der langen Seite das Dreifache der kurzen Seite betragen. Für das klassische Jenga-Spiel benötigst du 60 Spielsteine mit einer Länge von je 9 cm und einer Breite von 3 cm. Schneide diese aus deinem Kantholz mit der Handsäge zurecht und schleife alle Kanten gründlich ab.

    Für die XXL-Variante säge das Kantholz in 17,4cm lange Stücke. So bekommst du aus einem Kantholz 17 Teile. Wie hoch der Turm werden soll, entscheidest du.

  • 2

    Bemalen

    Bemale die Holzklötze ganz nach deinen Wünschen. Du kannst für alle Klötze dieselbe Farbe wählen oder die Farben einzelner Klötze variieren. Achte darauf, die Farbe möglichst dünn aufzutragen, damit sich die Klötze später noch gut verschieben lassen. Alternativ kannst du die Holzklötze auch lasieren. So erhältst du die natürliche Holzstruktur unter der Farbe und eine glatte Oberfläche. Lasse nach dem Auftragen die Farbe, bzw. die Lasur vollständig trocknen.

Nach Oben