Keine Artikel in deiner Merkliste
Bei uns auf der Seite findest du
Produktanregungen & Materiallisten, die du im
OBI Online Shop oder OBI Markt kaufen kannst.

Homeoffice trotz wenig Platz

Kreative Ideen für Zuhause
Homeoffice ohne Office? Wir zeigen dir, wie! Denn auch auf wenig Raum lässt sich unbeschwert von zu Hause arbeiten. Integriere deinen Schreibtisch zum Beispiel smart in deinen Einrichtungsstil oder verwandle dein Arbeitszimmer nach Feierabend mit wenigen Handgriffen in ein Ess-, Wohn oder Kinderzimmer. Wir zeigen dir verschiedene Möglichkeiten, die du in deinen vier Wänden direkt umsetzen kannst.
  • Integriert im Regal

    Wenn du ein Wandregal zu Hause hast, kannst du dir darin mit einer 50-60cm tiefen Platte ohne viel Aufwand ein Plätzchen zum Arbeiten integrieren. Am besten eignet sich dafür ein Wandschienenregal, da du dir hier deine ideale Arbeitshöhe mithilfe der Steckpositionen einstellen kannst. Jobwechsel oder Auszeit? Setze einfach wieder ein Brett wie im restlichen Regal ein und lass deinen Arbeitsplatz so verschwinden. Um bequem arbeiten zu können, sollte dein Arbeits-Regalbrett mindestens 80cm breit sein. Zum DIY Wandschienenregal

  • Die Alleskönner

    Werde flexibler und schaffe dir noch mehr Mobilität in deiner Wohnung. Diese beiden Kisten ermöglichen es dir, sowohl rückenschonend im Stehen als auch im Sitzen zu arbeiten. Du möchtest auf dem Balkon oder im Garten arbeiten? Verwende sie als Wind- und Sonnenschutz und bleibe somit immer bei der Sache. Wenn du schließlich Feierabend machst, kannst du sie ineinanderschieben, deine Arbeitsgeräte darin verstauen und alles beiseitestellen, als wäre nichts gewesen. Maximale Freiheit und Mobilität für dich! Steharbeitsplatz entdecken

  • Office auf Rollen

    Auch mobil und flexibel: unser kleiner DIY-Schreibtisch für‘s Homeoffice. Wir haben ihn so entworfen, dass er dir ausreichend Platz bietet, um bequem daran arbeiten zu können. Trotzdem ist er so smart gestaltet, dass er nicht mehr Platz in deiner Wohnung wegnimmt als nötig. Dank seines fahrbaren Untersatzes kannst du ihn nach Feierabend bequem in eine Ecke rollen und dein Arbeitsgerät darin staubgeschützt aufbewahren. Hier geht's zum Mini-Schreibtisch

  • Dein Sitz-Sekretär

    Eine fest installierte, dennoch sehr kompakte Lösung ist unser DIY-Wandschreibtisch. Dieser bietet eine herunterklappbare Fläche zum Arbeiten, weshalb man ihn genauso gut als Sekretär bezeichnen könnte. Sobald du Feierabend machst, klappst du diese einfach wieder nach oben und schon verschwindet alles hinter der praktischen Klappe. Zusammengeklappt gerade mal 20cm tief, kannst du ihn auch farblich so gestalten, dass er sich optimal in die Gestaltung deines Zimmers einfügt. Zum DIY Wandschreibtisch

  • Dein Steh-Sekretär

    Der vorangegangene Wandschreibtisch in Stehhöhe. Nutze ihn als Ausweichmöglichkeit, um deinen Rücken vom Arbeiten an einem Schreibtisch auf Sitzhöhe zu entlasten. Auch in dieser Höhe fügt er sich mit seinen gerade mal 20cm Tiefe optimal in dein Interieur ein. Zum DIY Wandschreibtisch

  • BILLY** als Büro

    Wenn du ein BILLY Regal zu Hause hast, kannst du dir auch hier einen kleinen, aber funktionalen Arbeitsplatz einrichten. Wir haben für dich eine Anleitung erstellt, mit welcher du einen selbst gebauten Einsatz in das Regal setzen kannst. Dieser bietet dir im unteren Bereich Stauraum durch Fächer, auf Arbeitshöhe einen Auszug, um daran arbeiten zu können und darüber genügend Platz für einen großen Monitor. So kannst du Wohnen und Arbeiten auf wenig Raum perfekt miteinander vereinen. Hier geht's zum Einsatz im IKEA** Billy Regal

  • Rollwagen

    Es gibt viel Kleinkram, der auch im Homeoffice anfällt aber nötig ist. Kopfhörer, Stifte, Kabel, usw. brauchen daher einfach einen guten Platz. Gerade wenn du einen mobilen Platz zum Arbeiten zu Haue hast, ist ein schneller Umzug praktisch mit einem Helfer wie unserem Rollwagen. Mit unserer Anleitung hast du ihn schnell selbst gebaut. Du kannst ihn dann zum Arbeiten einfach umparken und hast alles Nötige schnell zur Hand, was darin seinen Platz hat. Zum DIY Rollwagen

  • Sonderplatz nutzen

    Es gibt Plätze in der Wohnung, mit welchen man einfach nicht so richtig etwas anfangen kann. Eine Nische, ein Vorsprung oder der Platz unter der Treppe. Dieser Platz stellt eigentlich einen Multifunktionsraum dar, der immer kreativ und sinnvoll genutzt werden kann – gerade dann, wenn deine Wohnfläche von dieser Nutzfläche profitiert. Hier kannst du einmal überlegen und probieren, ob sich dort nicht auch ein kleiner Arbeitsplatz einrichten lässt. Im Sitzen benötigst du nicht so viel Platz in der Höhe und eine Arbeitsfläche von 80x60cm reicht dir aus. Oder du braust dir einen unserer Schreibtische selbst, vielleicht sogar genau auf Maß? DIY Schreibtische entdecken

Nach Oben