Keine Artikel in deiner Merkliste
Bei uns auf der Seite findest du
Produktanregungen & Materiallisten, die du im
OBI Online Shop oder OBI Markt kaufen kannst.
CREATE! Lieblingsfarben – entwickelt mit Interior Designern anhand aktueller Trends
Homegym einrichten
Kreative Ideen für Zuhause

Es hat mehrere Vorteile, zu Hause ein Homegym einzurichten: Du kannst dein Workout jederzeit ausführen, musst nicht warten, bis Geräte freiwerden und vielleicht hilft es dir auch, deinen inneren Schweinehund zu überwinden, wenn du deine Sportgeräte ständig vor Augen hast. Übrigens musst du deine DIY-Sportgeräte gar nicht verstecken, schließlich kannst du sie so gestalten, dass sie sich wunderbar in dein Interior einfügen.

Anleitung

  • 1

    Ton-in-Ton

    Die Sprossenwand ist zwar recht groß, bietet dafür allerdings eine Vielzahl an Workout-Möglichkeiten. Da sie an der Wand hängt, nimmt sie aber kaum Platz in deinem Raum ein. Außerdem lassen sich an ihr einige deiner Sportutensilien verstauen. Eine unauffällige Gestaltung lässt sie in den Hintergrund treten und sorgt optische für Ruhe, selbst wenn du viele unterschiedliche Gegenstände in diversen Farben und Formen an der Sprossenwand verstaust. Wie wäre es, wenn du dein neues Sportgerät passend zu deiner Wandfarbe gestaltest? Bei den OBI-Lieblingsfarben gibt es den zur Wandfarbe passenden Holzlack wie beispielsweise Jesper.

  • 2

    Look

    Den Look deines Gyms kannst du perfekt dem bereits vorherrschenden Stil deines Zimmers anpassen, denn alle Materialien lassen sich problemlos farblich gestalten. Hier ist eindeutig der Japandi-Look vertreten: Das helle Holz vermittelt Wärme, lässt den Raum luftig wirken und sorgt dafür, dass genügend Licht in deine Räume fällt. Die Kombination mit Kork und Seegras verleiht dem Ganzen eine gewisse Natürlichkeit, schwarze Details schaffen spannende Kontraste. Das OBI-Sortiment bietet eine Vielzahl von Materialien und Farben wie z. B. entsprechende Wandpaneele, die sich ideal als Polster für die DIY-Hantelbank eignen.

  • 3

    Multifunktional

    In den seltensten Fällen hat man zu Hause genügend Platz für einen eigenen Fitnessraum. Das ist auch gar nicht nötig. Denn obwohl die Sprossenwand recht groß ist, stört sie nicht im Raum, sondern nimmt fast ausschließlich Platz an der Wand ein. Damit wirkt sie wie ein offenes Regal, an dem du sowohl Trainingszubehör als auch Bücher unterbringen kannst. Und wenn du gerade nicht trainierst, hast du die Möglichkeit, das Element, was sonst als Bock oder Klimmzugstange dient, als Tisch einzusetzen. Somit ist dein Wohnzimmer Homegym und Homeoffice zugleich.

  • 4

    Stauraum

    Ähnlich wie die Sprossenwand sieht die Hantelbank nicht nur gut aus, sondern erfüllt gleich mehrere Funktionen: Neben der Möglichkeit, deine Übungen mit der Hantel so effektiv wie möglich auszuführen, bietet sie unter dem abnehmbaren Deckel genug Platz für dein Sportzubehör. Gerade in Räumen, die doppelt genutzt werden, ist diese Möglichkeit Gold wert.

  • 5

    Ordnung

    Der stumme Diener ist ein echter Klassiker, der genug Platz für Kleidung, Handtücher, ein Springseil oder anderes (Sport-)Zubehör bietet. Zudem kann er als Raumtrenner genutzt werden, der deinen Sportbereich vom Rest des Zimmers abgrenzt. Da er in Größe und Form individuell anpassbar ist, bietet er Lösungen für jeden Raum. Wir haben die passende Anleitung dazu erstellt.
    Verschiedene Halterungen für deine Yogamatte oder dein Balance-Board geben deinen Lieblingen einen festen Platz. Auch das Peg-Board ermöglicht dir die Übersicht über die Dinge, die du für dein Workout benötigst und kann zudem noch mit wohnlichen Accessoires behängt werden.

  • 6

    Individuell wie du

    Richte deinen Sportbereich so ein, wie du ihn brauchst und wie dein Raum es zulässt. Dabei sind dir keine Grenzen gesetzt. Dank der anpassbaren Anleitungen der einzelnen DIY-Gegenstände kann nahezu jeder Raum genutzt werden, so bekommt auch der freie Platz unter dem Dach, die kleine ungenutzte Ecke unterhalb der Treppe oder der dunkle Keller eine sinnvolle Verwendung.

  • 7

    Unsere DIYs sind ausschließlich für den privaten Gebrauch mit moderatem Gewicht ausgelegt.

Das könnte dich auch interessieren

Hast du Ideen oder Anregungen?