Keine Artikel in deiner Merkliste
Bei uns auf der Seite findest du
Produktanregungen & Materiallisten, die du im
OBI Online Shop oder OBI Markt kaufen kannst.
CREATE! Lieblingsfarben – entwickelt mit Interior Designern anhand aktueller Trends
Hangboard selber bauen
Kreative Ideen für Zuhause

Du möchtest deine Kletterkünste nicht nur in der Boulderhalle, sondern auch zu Hause beweisen? Ein Hangboard lässt dich in deinen vier Wänden Höhenluft schnuppern und trainiert gleichzeitig Ausdauer sowie deine Finger-, Unterarm- und Oberkörperkraft. Mit dieser Anleitung baust du dein eigenes Hangboard, welches du komplett nach deinen Vorstellungen und passend zu deiner Einrichtung gestalten kannst. 

Produkte, die du benötigst

Quadratleiste Kiefer astfrei 20 mm x 20 mm Länge 900 mm
1
3,99*
4.44 € / m
Quadratleiste Konstruktionsholz 28 mm x 28 mm Länge 900 mm
1
4,99*
5.55 € / m
Rahmenholz aus Fichte/Tanne gehobelt 34 mm x 34 mm x 2.000 mm
1
4,78*
2.39 € / m
Rahmenholz aus Fichte/Tanne gehobelt 44 mm x 74 mm x 2.000 mm
1
10,58*
5.29 € / m
Rundstab Buche Ø 35 mm Länge 1000 mm
1
10,99*
10.99 € / m
Halbrundstab Kiefer 20 mm x 10 mm Länge 900 mm
1
2,39*
2.66 € / m
Rahmenholz aus Fichte/Tanne gehobelt 44 mm x 44 mm x 2.000 mm
2
7,38*
3.69 € / m
Spax Senkkopf Universalschraube T-Star plus-Antrieb Ø 4 mm x 40 mm 25 Stück
1
5,29*
Spax Senkkopf Universalschraube T-Star plus-Antrieb Ø 4 mm x 50 mm 40 Stück
1
4,99*
LUX Akku-Bohrschrauber-Set 1 PowerSystem A-BS-20
1
49,99*
LUX Stichsäge STS-550/65
1
32,99*
LUX Holzspiralbohrer 4 mm
1
2,19*
LUX Holzspiralbohrer 6 mm
1
2,49*
LUX Universal-Schleifpapier K100
1
0,49*
Flachpinsel 35 mm
1
1,99*
LUX Forstnerbohrer Profi Comfort Ø 35 mm
1
19,99*
LUX Holzraspel flachstumpf 200 mm Comfort
1
10,99*
Ponal Holzleim Express 120 g Flasche Transparent
1
4,99*
41.59 € / kg
OBI Wasserwaage 20 cm
1
6,99*
LUX Flachkrepp Klebeband 50 m x 30 mm
1
3,99*
0.08 € / m

Anleitung

  • 1

    Zuschnitt

    Prüfe zuerst, ob deine ausgewählte Fläche für ein Hangboard geeignet ist. Die Befestigung an einer Trockenbauwand empfiehlt sich nicht. Als Grundplatte verwendest du eine 27mm Fichte Dreischichtplatte und Leisten in der Länge von 800mm. Am besten lässt du dir alle Teile vom Zuschnittservice in deinem OBI-Markt zuschneiden. Orientiere dich für den Aufbau der Leisten an der Skizze – beachte, dass der Schwierigkeitsgrad durch den Querschnitt bestimmt wird. Je tiefer der Querschnitt, desto besser kannst du hineingreifen. Um dein Training zu erweitern, kannst du zwei Sticks mit einer Länge von 180mm aus dem 35mm Buche Rundstab anfertigen. 

  • 2

    Bohren

    Damit deine Leisten einen stabilen Halt haben, bohrst du mit dem 4mm-Holzbohrer die Löcher für die Verschraubungen vor. Achte bei der Positionierung der Bohrlöcher auf die spätere Außenform deines Boards. Bei einer eckigen Form empfehlen wir dir, die Schrauben auf der linken und rechten Seite mit einem Abstand von 20mm zum Rand zu platzieren. 

  • 3

    Löcher für die Wandmontage 

    Für die Wandmontage bohrst du vier Löcher in der Grundplatte vor. Der Durchmesser deines Bohrers bestimmt die Größe der Schrauben. Achte darauf, dass sie belastbar genug sind, um dein Gewicht zu halten. Bei der Verwendung von Sticks werden die oberen Schrauben durch deren Löcher befestigt. Solltest du keine Sticks einplanen, musst du eine entsprechende Bohrung in der obersten Leiste vornehmen. 

  • 4

    Bohrung für die Sticks

    Um Sticks an deinem Board zu verwenden, benötigst du zwei Topflochbohrungen. Bohre mit einem 35mm-Forstnerbohrer durch ein 74x44mm-Kantholz. Die Positionierungen für die Löcher kannst du der Skizze entnehmen.

  • 5

    Verschrauben

    Verschraube die Leisten mit der Grundplatte. Achte auf die richtige Schraubenlänge für die jeweilige Leiste. Nutze für die zwei kleinen Leisten 4x40mm-Schrauben und für die großen Leisten 4x50mm-Schrauben. Zusätzlich zur Verschraubung gibst du etwas Holzleim auf die Rückseite der Leisten. In dieser Variante beträgt der Abstand zwischen den Leisten 27mm. 

  • 6

    Formgebung

    Verschönere dein Hangboard, indem du die Seiten abrundest. Zeichne mit einem Zirkel einen Halbkreis auf die Rückseite und säge diesen mit der Stichsäge aus. Achte darauf, nicht in eine Schraube zu sägen. 

  • 7

    Feilen

    Du möchtest deinem Board noch eine schräge Auflage verpassen? Feile dafür im geeigneten Winkel eine Fase mit der Holzraspel ab. 

  • 8

    Schleifen

    Schleife alle Flächen und Kanten mit 100er-Schleifpapier ab. Die Kanten der Leisten kannst du stärker bearbeiten, damit dein Board eine angenehme Auflage bekommt. Die Schwierigkeit und den Grip bestimmst du durch die Körnung des Papiers. 

  • 9

    Streichen

    Dein Hangboard soll dich nicht nur sportlich herausfordern, sondern auch deine Kreativität ins Spiel bringen. Klebe vorher die Flächen mit Kreppband ab, auf denen die Finger aufliegen. Das garantiert einen festen Halt. Du bestimmst, ob dein Hangboard dezent in deiner Einrichtung verschwindet oder zu einem bunten Eyecatcher wird. 

  • 10

    Wandmontage

    Sobald du einen passenden Platz für dein Hangboard gefunden hast, kannst du es befestigen. Geeignet ist eine stabile Wand oder die Fläche über dem Türrahmen. Informiere dich vorher in deinem OBI-Markt über Verwendung der richtigen Dübel und Schrauben.  

  • 11

    Weitere Variante

    Du möchtest noch mehr Trainingsmöglichkeiten aus deinem Board herausholen? Mit zwei 27mm-Dreischichtplatten schaffst du die Grundlage für ein zusätzliches Pegboard. Verschraube die Platten vor dem Bohren miteinander und setze danach die Löcher mit einem 35mm-Forstnerbohrer. 

  • 12

    Unsere DIYs sind ausschließlich für den privaten Gebrauch mit moderatem Gewicht ausgelegt.

Das könnte dich auch interessieren

Hast du Ideen oder Anregungen?