Keine Artikel in deiner Merkliste
Bei uns auf der Seite findest du
Produktanregungen & Materiallisten, die du im
OBI Online Shop oder OBI Markt kaufen kannst.
DIY Ideen mit Anleitung
Stilwelten & Gestaltungstipps
Keine Artikel in deiner Merkliste
Bei uns auf der Seite findest du
Produktanregungen & Materiallisten, die du im
OBI Online Shop oder OBI Markt kaufen kannst.
Ein neues Kleid für die Fensterbank
Kreative Ideen für Zuhause

Deine Fensterbank sieht ein wenig in die Jahre gekommen aus? Mit wenig Aufwand lässt sie sich wunderbar verkleiden und stilvoll dem Look deiner Wohnungseinrichtung anpassen.

Anleitung

  • 1

    Individuelle Maße bestimmen

    Die Maße eines Fensterbrettes sind individuell, doch unsere Zeichnung verrät dir, welche Maße du für dein Fensterbrett einberechnen musst. Übertrage die gestrichelten Linien von deinem Fenster aus auf dein Holzbrett. Zur Gesamtbreite vom Fenster bis zur Kante der Fensterbank rechnest du 20 mm hinzu – das entspricht der Breite der Holzleiste, die später als Blende unter das Brett geschraubt wird.

  • 2

    Sägen

    Zeichne die Aussparungen der Fensterbank an beiden Seiten auf und säge diese mit einer Stichsäge aus. Befestige das Brett vorher mit Schraubzwingen an einem Werktisch oder auf zwei stabilen Böcken. Übertrage die längste Seite deines Brettes auf deine Holzleiste und säge auch diese gerade ab.

  • 3

    Schleifen & Weiterbehandeln

    Schleife alle Teile gründlich ab und trage anschließend eine Holzlasur auf – ob farbig oder neutral bleibt dir überlassen.

  • 4

    Bohren und Schrauben

    Lege die Holzleiste mit der kurzen Seite bündig an die Unterkante des Fensterbrettes, lass dir beim Fixieren von jemandem helfen oder nutze wieder Schraubzwingen, denn jetzt geht es ans Vorbohren: Bohre entlang der Leiste vier Löcher mit einem 3mm-Bohrer vor, bringe nun etwas Leim an der Seite auf, die später durch die Verbindung verdeckt ist und verschraube die beiden Stücke fest miteinander. Platziere deine neue Verkleidung auf deiner Fensterbank.

Nach Oben