Keine Artikel in deiner Merkliste
Bei uns auf der Seite findest du
Produktanregungen & Materiallisten, die du im
OBI Online Shop oder OBI Markt kaufen kannst.
DIY Ideen mit Anleitung
Stilwelten & Gestaltungstipps
Keine Artikel in deiner Merkliste
Bei uns auf der Seite findest du
Produktanregungen & Materiallisten, die du im
OBI Online Shop oder OBI Markt kaufen kannst.

Star auf jedem Bild: Deine DIY-Fotobox

Kreative Ideen für Zuhause
Ob für digitale oder analoge Schnappschüsse: Eine Fotobox ist von einer Hochzeit kaum wegzudenken und meistens ein Garant für viel Gelächter und spontane Fotosessions bunt gemischter Gästegrüppchen. Noch schöner werden Bilder und Erinnerungen übrigens, wenn du die Fotokulisse selbst baust: So wird sie nicht nur ein schicker Rahmen für Shootings, der genau zum Stil eurer Hochzeit passt, sondern sorgt auch vor der Feier schon für jede Menge Vorfreude auf den großen Tag. Wir zeigen dir Schritt für Schritt, mit welchen Details deine individuelle Fotobox zu einem Highlight eurer Feier wird!
  • Bau die Box!

    Grundidee deiner eigenen Fotobox ist unser Kaufladen, den du mit unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung selbst baust. Streiche die einzelnen Kisten oder die Thekenplatte noch in deinen Lieblingsfarben, damit sie genau zu deinen Vorstellungen und dem Stil deiner Hochzeit passt. Wenn du magst, setze einen Rahmen auf die Theke: Darauf kannst du prima eure Namen, das Datum oder ein passendes Statement ergänzen – und die Box wirkt damit selbst direkt wie ein Polaroid, oder?

  • Von Stola bis Stifte bestens ausgestattet!

    Der Rahmen steht – doch erst mit individueller Deko wird daraus die Bühne für grandiose Erinnerungsbilder! Statte sie also mit allem aus, was das Fotoherz begehrt: Fröhliche Requisiten wie Brillen oder Bärte, bunte Hüte, elegante Stolas – tob dich aus und stelle ein Sortiment zusammen, mit dem deine Gäste viele feierlich-vergnügte Bilder schießen können. In unserer DIY Rahmenvase sind Foto Props am Stil jederzeit griffbereit und werden so schön arrangiert direkt selbst Teil der Deko.

    Ergänze dazu noch stimmige Details: Pflanzen mit individuell gestalteten Töpfen, eine kleine Tafel, auf der du auf die Fotobox hinweist oder andere Tipps gibst, frische Blumen, deren Vasen du mit Metallic-Lack noch den letzten Schliff verleihst. In unserer DIY Pflanzbank warten Stifte darauf, frisch entwickelte Polaroids direkt mit einem lieben Gruß zu versehen – so entsteht ein kreatives Gästebuch, das auf der Feier an einer selbstgebauten Polaroidwand noch besser zur Geltung kommt.

  • Gibt Erinnerungen eine Bühne: die Fotowand!

    Ganz gleich, ob Polaroid oder Fotodrucker: Schnappschüsse noch direkt auf der Hochzeit in der Hand zu halten, sorgt bei allen Beteiligten für gute Laune. Lass alle Gäste an den Grinsern und Grimassen teilhaben und baue den Bildern mit einer selbstgebauten Fotowand ihre verdiente Bühne!

    Aus Paletten gebaut, ist sie schön lässig und dank unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung auch für DIY-Neulinge prima geeignet. Streiche sie in deiner Wunschfarbe und ergänze noch kleine Haken für Lichterketten oder eine Schnur, an der die Bilder befestigt werden können. Tadaa: Deine DIY-Fotowand, die nach dem großen Tag als einzigartige Erinnerung einen Ehrenplatz in eurem Zuhause verdient hat!

Nach Oben