Keine Artikel in deiner Merkliste
Bei uns auf der Seite findest du
Produktanregungen & Materiallisten, die du im
OBI Online Shop oder OBI Markt kaufen kannst.
CREATE! Lieblingsfarben – entwickelt mit Interior Designern anhand aktueller Trends
DIY-Bauchmuskeltrainer: Power für die Mitte
Kreative Ideen für Zuhause

Kaum ein anderes Gerät stärkt deine Körpermitte so gut wie ein Bauchmuskeltrainer. Gleichzeitig bringt er deinen Körper ins Gleichgewicht. Und das Beste: Mit einem Bauchtrainer stärkst du nicht nur deine Bauchmuskeln, sondern gleichzeitig auch Schultern, Rücken und Po. Mit dieser Anleitung baust du dir schnell und einfach deinen eigenen Bauchtrainer. Passe den Luftdruck an, um den Schwierigkeitsgrad an deine Bedürfnisse anzupassen. Beginne dein Training und rolle los!

Anleitung

  • 1

    Ablängen

    Länge den Ø20mm-Rundstab auf 335mm ab und schleife scharfe Kanten und Unebenheiten ab.

  • 2

    Griffstange montieren

    Schiebe den Rundstab durch das Lager des Luftrades und richte es mittig aus. Befestige von jeder Seite einen Stellring, indem du ihn mit leichtem Druck gegen das Rad drückst. Klemme die Ringe mit einer Madenschraube an deinem Rundholz fest.

  • 3

    Griffe montieren

    Sobald nichts mehr wackelt und das Rad sich noch gut drehen lässt, schiebst du die Fahrradgriffe auf das Rundholz. Sollten sich die Halterungen zu locker anfühlen, umwickelst du den Rundstab mit Tape oder fixierst das Ganze mit einem Tropfen Kleber. Fertig ist dein Bauchmuskeltrainer.

  • 4

    Unsere DIYs sind ausschließlich für den privaten Gebrauch mit moderatem Gewicht ausgelegt.

Das könnte dich auch interessieren

Hast du Ideen oder Anregungen?