Keine Artikel in deiner Merkliste
Bei uns auf der Seite findest du
Produktanregungen & Materiallisten, die du im
OBI Online Shop oder OBI Markt kaufen kannst.

Anleitung

  • 1

    Holz zuschneiden

    Schneide die Leisten auf 26cm Länge zu.

  • 2

    Verleimen

    Gib ein wenig Leim auf jeweils eine Seite aller drei schmaleren Leisten. Leg die Leisten wie in der Skizze auf die breite Leiste und setzte die Fliesenkreuze als Abstandshalter dazwischen. Achte darauf die Leisten an den Seiten bündig zu verleimen. Mit Klebeband fest umwickelt, bekommt du Druck auf die Verbindung und kannst den Leim in Ruhe aushärten lassen.

  • 3

    Schleifen

    Wenn der Leim ausgehärtet ist, kannst du das Kreppband und die Fliesenkreuze entfernen. Schleife alles sorgfältig ab.

  • 4

    Ton ausrollen

    Für das Arbeiten mit Ton brauchst du einen glatten, schnittfesten Untergrund – ein mit Backpapier belegtes Backblech eignet sich gut. Rolle den Ton ca. 3mm dick aus. Das kannst du überprüfen, indem du je ein Fliesenkreuz links und rechts neben den Ton legst und mit einem Lineal eine Brücke baust. Der Ton sollte das Lineal gerade so berühren.

  • 5

    Formen ausschneiden

    Drucke die Vorlage aus, schneide die Schablonen zurecht und übertrage sie auf den Ton. Dazu eignet sich ein Cutter- oder ein scharfes Küchenmesser.
    Entferne überschüssigen Ton und lass das Ganze einige Tage an der Luft aushärten.

  • 6

    Schleifen

    Wenn die Formen ausgehärtet sind, schleife sie mit Schleifpapier glatt. Mit der Feile kannst du zum Beispiel Fensterrahmen ausfeilen.

  • 7

    Bemalen

    Der Ton lässt sich mit vielen verschiedenen Farben bemalen.

Nach Oben