Keine Artikel in deiner Merkliste
Bei uns auf der Seite findest du
Produktanregungen & Materiallisten, die du im
OBI Online Shop oder OBI Markt kaufen kannst.
Adventskalender
Kreative Ideen für Zuhause

Viel weihnachtliche Stimmung auf kleinem Raum? Mit diesem kleinen Platz-Weihnachtswunder kein Problem: Eine moderne Alternative zum klassischen Weihnachtsbaum, die auch wunderbar als Adventskalender funktioniert, verbindet das Schöne mit dem Nützlichen. Ersetze einfach am 24. Dezember die Kalenderpäckchen durch Christbaumkugeln und schon ist der Weihnachtsbaum-Look komplett. Der Baum nadelt außerdem nicht, ist platzsparend und ist nachhaltig, weil er jedes Jahr wiederverwendet werden kann.

Anleitung

  • 1

    Ablängen

    Schneide dir eine der drei Zentimeter breiten Leisten auf 61cm und zwei weitere auf 90cm zu.

    Du kannst dir überlegen, wie viele von den Querstreben du einbringen möchtest. Bei drei Stück benötigst du folgende Längen: 20, 33 und 46cm. Schneide auch diese zu.

    Schleife alle Teile gut ab.

  • 2

    Bohren & schrauben

    Lege dir die breiten Leisten zu einem Baum zurecht. An den Ecken bohrst du durch jeweils eine Leiste ein Loch, damit du die Leisten mit Schrauben verbinden kannst. Dabei ist ein wenig Feingefühl gefragt: Drehe die Schrauben nicht zu tief hinein, damit sie nicht durch das Holz kommen. Am besten nutzt du dafür den Schraubendreher.

    Ordne die Querstreben nach deinem Geschmack an. Bohre durch die Enden ebenfalls Löcher, damit du sie an den Rahmen schrauben kannst.

  • 3

    Dekorieren

    Wenn du magst, kannst du dein Bäumchen noch in deiner Lieblingsfarbe streichen und es mit Kugeln und Adventsüberraschungen schmücken.

Nach Oben